Verleihung des Friedensnobelpreises 2017 an ICAN

08.12.2017

Freitag, den 8. Dezember, ab 17 Uhr, Kundgebung zur Verleihung des Friedensnobelpreises 2017 an ICAN

 

Seit mehr als 10 Jahren setzt sich die internationale Kampagne ICAN (International Campaign to Abolish Nuclear Weapons / Internationale Kampagne zur Abschaffung der Atomwaffen) für die vollständige, weltweite Abschaffung der Atomwaffen ein. Nur so wäre das unvorstellbare Inferno eines Atomkrieges zu verhindern. Am 8. Dezember wollen wir nicht nur den Friedensnobelpreis für ICAN feiern, der am 10. Dezember, dem Tag der Menschenrechte, in Oslo übergeben wird - wir wollen auch in unserer Stadt öffentlich dafür demonstrieren, dass

  • Deutschland dem Vertrag zur Abschaffung aller Atomwaffen beitritt und
  • als ersten Schritt den Abzug der US-Atombomben aus Büchel veranlasst.


Ort: Platz vor dem Hauptbahnhof, gegenüber der Spitaler Straße
Veranstalter: Hamburger Forum - Flugblatt zur Kundgebung